icon-white-6

Ohrakupunktur

Behandlungsbeschreibung

Diese Behandlungsmethode wird wie die Körperakupunktur oft in Ergänzung der Schulmedizin eingesetzt und gehört zu den Reflexzonentherapien. Da zwischen dem Ohr und dem Körper reflektorische Beziehungen existieren, können durch das Einstechen von speziellen Nadeln in die Akupunkturpunkte positive und schmerzstillende Effekte erzielt werden. Mit der Ohrakupunktur wird nicht nur behandelt, sondern man verwendet sie auch zum Auffinden geschwächter Organe bzw. Organsysteme. Auch zur Unterstützung bei der Raucherentwöhnung findet sie Anwendung.

Termin vereinbaren

Verpflichtender Rechtshinweis

Auf diesen Seiten werden Diagnostik- und Therapieformen genannt, die in der Wissenschaft in ihrer Bedeutung und Tragweite nicht einheitlich beurteilt werden. Insbesondere die Therapieformen der Naturheilkunde, hier: Akupunktur, Ohrakupunktur, Schröpfen, Phytotherapie, Kinesio Taping, Infrarotkabine, Colon-Hydro-Therapie und osteopathische Techniken werden in der Wissenschaft nicht einheitlich gesehen. Auch liegt diesbezüglich den Therapieformen noch keine randomisierte, placebokontrollierte Doppelblindstudie zugrunde, wie es die höchstrichterliche Rechtsprechung für gesundheitliche Wirkaussagen erfordert. Aus der Nennung bespielhaft aufgeführter Anwendungsgebiete der Naturheilkunde kann kein individuelles Heilversprechen oder eine Garantie zur Linderung / Verbesserung aufgeführter Krankheiten / Krankheitszustände abgeleitet werden.