icon-white-6

Autogenes Training

Kursbeschreibung

Ist eine Entspannungsmethode. Es basiert auf Autosuggestion. Dabei helfen formelhafte Redewendungen dem Unterbewusstsein. Es wird auch als Selbsthypnose bezeichnet.

Gedankliche Konzentration hilft dem Körper und dem Geist beim entspannen, zur Ruhe zu kommen.

Viele Menschen in der heutigen Zeit stehen unter Unruhe, Stress und Zeitdruck. Das bedeutet eine dauerhafte Angespanntheit. Hier kommt das autogene Training zum Einsatz.

Für Patienten mit Psychosen und schweren  Depressionen ist diese Methode nicht geeignet.

Um mit autogenem Training Erfolg zu haben bedarf es einer Regelmäßigkeit. Nach Erlernen der Technik kann das Training im Alltag überall eingesetzt werden. Eine entspannte Lage, nicht zwingend eine Liegeposition, aber z.B. ein bequemer Sitz sowie 5-10 Minuten sind ausreichend.

Termin vereinbaren

Kurszeiten(1)

  • Donnerstag

    12:00 - 13:00

weitere Kurse…