– nur zur äußerlichen Anwendung –

1 Tasse frische Minze
1 l Apfelessig

… in einen Behälter mit Deckel geben und zwei bis drei Tage ziehen lassen. Danach durch ein Wischtuch filtern und eventuell auspressen. Abfüllen und dunkel lagern.
Der Essig ist zum alsbaldigen Verbrauch bestimmt.
Zur Verwendung den Essig immer verdünnen.

Man kann sich mit dem Minzessig abwaschen, oder ihn auf die Haut sprühen. Minze wirkt erfrischend, weil sie sich auf der Haut kühl anfühlt.

Viel Spaß beim probieren wünscht
Ihre Silvia Unger

Quelle: Natürlich schön und gesund von Marlies Busch, Dort-Hagenhausen-Verlag 2011

© Silvia Unger 2018 - www.silviaunger.de - Impressum - Datenschutz